header
28.11.2017
SBS 2018 - Programmpräsentation
kronkorken

SBS 2018 - Programmpräsentation


Starkes Programm auch bei der 17. Auflage des Starkbierspektakels der Innstadt Bierspezialitäten in der X-Point-Halle Passau 2018.

Mit dem wandlungsfähigen Kultminister Wolfgang Krebs, dem letztjährigen Debütanten Helmut A. Binser, den Neulingen auf dem kleinen Nockherberg Knedl & Kraut und den Doiwinkel Buam von der Doiwinkel Musi, die allesamt für Lachtränen sorgen werden, stellen die Macher ein garantiert kurzweiliges und äußerst unterhaltsames Spektakel auch dieses Mal auf die Beine.

Stephan Marold, Direktor der Brauerei, und Initiator Friedhelm Feldmeier gaben unterhaltsam den anwesenden Presseleuten erste Einblicke in das neue Programm.
Kurze Einlagen von Wolfgang Krebs aka Seehofer aka Stoiber aka Söder und Helmut A. Binser machen schon jetzt Lust auf mehr.

Das Starkbierspektakel findet am 23.02. / 24.02. und am 02.03 / 03.03.2018 statt.
Reservierungen/Tickets: Tel. 0851/5015-350, Fax 0851/5015-359 oder Mail: stuempfl@hacklberg.de


Alle Informationen zum SBS 2018 finden Sie hier.


Teilen




kronkorken

Weitere Bildergalerien

Carmen I.
Drei Auswahlrunden und das Internetvoting musste sie überstehen, um am Ende zur Starkbierkönigin 2011 der Innstadt Brauerei gekrönt zu werden: Carmen Färber - ab sofort Carmen I. Das Finale der Wahl zur Starkbierkönigin fand unter großen Zuschauerandrang in der Stadtgalerie Passau statt. Und es war wieder einmal nicht leicht für die Jury. Die nach dem Internetvoting auf Nummer 1 liegende Julia Blöchl trug ein Gedicht vor, Franziska Scherz sang mit viel Leidenschaft und Carmen Färber gab ein Tänzchen zum besten. Ganz stark war das Soloprogamm von Katrin Haidl: ein selbstgeschriebenes Kabarettprogramm, das sie mit einer solchen Selbstsicherheit vortrug, als ob sie nichts anderes machen würde. Auch wenn es für sie am Ende nicht ganz reichen sollte, eine Bewerbung für das Starkbierprogramm 2012 hat sie damit abgegeben. Neben der Talentshow mussten die vier Kandidatinnen auch ihr handwerkliches Können unter Beweis stellen: anzapfen! OB Jürgen Dupper, bekannt für seine Schlagkraft von diversen Dultautritten, dürfte nicht unzufrieden gewesen sein. Während die Thronanwärterinnen verschnaufen durften, zeigte Andreas Stümpfl seine Tricks & Skillz am runden Leder. Florian Fesl und Belsy, Gewinner des Grand Prix der Volksmusik 2010, sorgten ebenso wie Romy, die wieder schwungvoll die Show moderierte, mit Musikeinlagen für beste Stimmung. Die Modenschau des Obernzeller Traditionsunternehmens Spieth & Wensky rundete das Rahmenprogramm harmonisch ab. In der Zwischenzeit hatte sich die Jury (Friedhelm Feldmeier - Innstadt Brauerei, Herbert Zelzer - PaWo, Walter Berndl - unserRadio, Rainer Wensky - Spieth & Wensky und Beate Eibl - Stadtgalerie) beraten und die sich für die Siegerin entschieden: Carmen I. Foto & Text: passau-live.de
arrow_right Zu den Bildern
preview_image